Angebot merken
„Wo alles begann“

Caspar David Friedrich

Sonderausstellung im Albertinum Dresden

Nächster Termin: 15.03. - 17.03.2024 (3 Tage)

Über 40 Jahre war Dresden der Lebensmittelpunkt des Malers Caspar David Friedrich. Hier entstanden Werke des Zeichners und Malers, die heute weltweit als bedeutendste Zeugnisse der Deutschen Romantik gelten. In der Gemäldegalerie Alte Meister setzte er sich mit den Werken der alten Meister auseinander. Zu seinem 250. Geburtstag widmen die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden dem Künstler eine Ausstellung im Albertinum und im Kupferstich-Kabinett.

Unterkunft

**** Hotel Pullmann Dresden Newa

Genießen Sie Ihren Aufenthalt im Herzen der Dresdner Altstadt: In einem der voll ausgestatteten komfortablen Zimmern, wird es Ihnen an nichts fehlen. Das Boutique-Hotel in Dresden überzeugt nicht nur durch seine luxuriöse Innenausstattung mit bodentiefen Fenstern, Safe und Klimaanlage. Fußläufig erreichen Sie viele Sehenswürdigkeiten wie die Dresdner Frauenkirche die sie mit ihrer barocken Gestalt zum Staunen bringen wird, den Dresdner Zwinger, die Semper Oper, das Albertinum u.v.a.m.

Reiseverlauf

1.Tag: Anreise nach Dresden

Im komfortablen First-Class-Fernreisbus starten Sie am Morgen vorbei an Kassel und Leipzig nach Dresden. Am Nachmittag erreichen Sie Ihr Standquartier, das Hotel Pullmann Dresden Newa an der Prager Straße. Vielleicht schlendern Sie noch ein wenig über diesen berühmten Einkaufsboulevard Dresdens, bevor Sie zum Abendessen im Hotel erwartet werden. Mit einem kleinen „Absacker“ an der Hotelbar können Sie den Abend individuell ausklingen lassen.

2.Tag: Caspar David Friedrich Ausstellung und Stadtrundfahrt

Genießen Sie das Frühstücksbuffet im Hotel, bevor Sie im Albertinum bei einer Führung die Ausstellung “Caspar David Friedrich - Wie alles begann“ erleben werden. Sicherlich werden sie interessante Details aus dem Leben des Künstlers erfahren. Am Nachmittag laden wir Sie noch zu einer ca. 3-stündigen Stadtrundfahrt in Dresden ein. Hier wird Ihnen der örtl. Reiseleiter die historischen Schönheiten, aber auch das „Neue“ Dresden zeigen und erklären. Hierzu zählt die Dresdener Frauenkirche, die Brühlschen Terrassen, das Dresdener Schloss, den Goldenen Reiter und die Neustadt. Durch die zentrale Lage des Hotels können Sie fußläufig die vielen Restaurants in der City für Ihr Abendprogramm erreichen.

3.Tag: Rückreise - Zwischenstopp in Gera

Ein letztes Frühstück im Hotel und es heißt Koffer verladen. Lernen Sie auf der Rückfahrt die Stadt Gera während eines Stadtrundgans kennen, die zur Zeit der Tuchindustrie eine der reichsten Städte Deutschlands war. Der berühmte Grafiker Wilhelm Heinrich Otto Dix wurde hier 1891 geboren. Am Abend erreichen Sie die Ausgangspunkte dieser Reise.

Konzertplan

Konzertplan Semperoper

Die Zauberflöte

Oper von W. A. Mozart

Konzertplan

Konzertplan Semperoper

Die Zauberflöte

Oper von W. A. Mozart

Zusatzinformationen

Programmänderungen vorbehalten.

Stornostaffel: A

Termine & Preise


Buchungspaket
15.03. - 17.03.2024
3 Tage
Doppelzimmer, (479,- €)
Einzelzimmer, (638,- €)

Leistungen

  • Fahrt im modernen 5-Sterne-Luxus-Class-Bus
  • 2 x Übernachtung
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen im Hotel
  • Führung/Zeitfensterticket Sonderausstellung im Albertinum
  • Stadtführung Dresden
  • Stadtbesichtigung Gera
  • Betreuung durch unser Fahrpersonal

Beherbergungssteuer zahlbar vor Ort

3 Tage ab
479,- €
Doppelzimmer
Jetzt Buchen