Icon Flug ReiseleitungSilvia Branca
Angebot merken
Portugals Höhepunkte

Lissabon - Fatima - Porto

Nächster Termin: 03.11. - 10.11.2019 (8 Tage)

Entdecken Sie während einer außergewöhnlichen Rundreise dieses faszinierende Land. Als Seefahrernation hat Portugal riesige Reichtümer ins Land gebracht und zumeist in prachtvolle Bauwerke investiert: Burgen, Schlösser, Kathedralen und Klöster berichten von vergangener Macht. Aber sehen Sie einfach selbst! Die Reiseleiterin dieser Fahrt, Silvia Branca, betreut schon seit vielen Jahren unsere alljährlich im Frühjahr stattfindende Flugreise nach Lissabon und Madeira. In den vergangenen 5 Jahren haben so bereits gut 200 unserer Gäste ihre sehr nette Art kennen gelernt, mit der sie uns „IHR Portugal“ näher bringt.

Reiseverlauf

1. Tag: Bem-vindo! Fahrt im modernen Reisebus zum Flughafen Frankfurt und Flug nach Lissabon. Je nach Ankunftszeit starten wir heute bereits mit unserem Programm in Lissabon. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Lissabon - Stadt am Tejo Schon allein wegen ihrer Lage zählt Lissabon zu einer der schönsten Städte Europas. Sie besuchen die Burg São Jorge, die jedem Besucher einen wunderschönen Blick auf Lissabon schenkt. Mit dem Bus geht es in den bekannten Stadtteil Belém mit seinem Hieronymuskloster. Unmittelbar in der Nähe befindet sich das Wahrzeichen Lissabons: der Torre de Belém. Auch das Entdeckerdenkmal, das wir auf unserem Weg kreuzen, erinnert an die großen Seefahrer und Entdecker. Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Erkundungen zur Verfügung. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Lissabon - Obidos - Caldas da Rainha Sie fahren in Richtung Gebirge zur Kachelfabrik San Simeon Art. Hier haben Sie bei einem Kachel-Workshop die Möglichkeit eigene Kacheln herzustellen. Im Anschluss erwartet Sie eine Muskateller Weinprobe. Nach dem Mittagessen in Setubal geht Ihre Fahrt weiter Richtung Obidos und Nazareth nach Caldas de Rainha. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Obidos - Alcobaca - Batalha - Fatima Auf dem Weg nach Fatima besichtigen Sie Obidos, einen Künstlerort mit Original-Stadtmauer, blumengeschmückten Gassen mit weißen Häusern, Werkstätten und Kunstgalerien. In Alcobaca besichtigen Sie die eher schlichte Zisterzienserkirche und in Batalha das Dominikanerkloster. Sie erreichen Ihr nächstes Etappenziel: den Wallfahrtsort Fatima. In der Basilika befinden sich die Gräber von Lúcia, Francisco und Jacinta, den drei Hirtenkindern, die trotz aller Drohungen niemals leugneten, Zeugen der Erscheinung Mariens gewesen zu sein. Das Zentrum des Heiligtums befindet sich in der Erscheinungskapelle, wo Gäste der Messe beiwohnen können, wenn dies angeboten wird. Der Rest des Tages steht Ihnen in Fatima zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Tomar - Coimbra - Porto Am Morgen besuchen Sie Tomar. Hoch über der Stadt thront die mächtige Burg, der frühere Sitz der Templer und Christusritter. In Coimbra, der Universitätsstadt, streifen Sie durch das historische Viertel und besuchen die wunderbare Bibliothek. Nach einem Abstecher in das hübsche Städtchen Aveiro erreichen Sie schließlich Porto. Abendessen im Hotel.

6. Tag: Porto - die „heimliche Hauptstadt“ Heute erkunden Sie Porto, Hauptstadt des Nordens und lebendige Hafenmetropole. Sie unternehmen einen Spaziergang durch die Gassen der Altstadt bis zum Börsenpalast und besichtigen die Igreja de Sao Francisco mit ihren aufwendigen vergoldeten Holzschnitzereien. In einer Kellerei werden Sie bei einer Kostprobe in die Geheimnisse des Portweins eingeweiht. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel.

7. Tag: Ausflug ins Douro Tal Heute unternehmen Sie eine Panoramafahrt ins wunderschöne Douro-Tal, ein herrliches Weinanbaugebiet mit vielen historischen Landsitzen. Nach einem kurzen Zwischenstopp in Amarante mit Besuch der Kirche São Goncalo tauchen Sie in die schönen Landschaften des Douro-Tal ein und erreichen Pinhao. Schmuckstück dieses Ortes am Fluss Douro ist der sehenswerte Bahnhof mit seinen Fliesenbildern. Besuchen Sie fakultativ die Quinta da Pacheca nahe Regua und genießen hier einen Mittagsnack mit regionalen Spezialitäten und einer Portweinprobe. Abendessen im Hotel.

8. Tag: Adeus Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Frankfurt. Von dort Rücktransfer in die Heimatorte.

Zusatzinformationen

Wir weisen darauf hin, dass die Flugpreise für November 2019 noch nicht feststehen. Eine Preisanpassung bleibt ausdrücklich vorbehalten.

Programmänderungen vorbehalten.

Für diese Reise ist ein gültiger Personalausweis erforderlich.

Termine & Preise

Lissabon - Fatima - Porto

8 Tage
ab 1.729,- €

Buchungspaket
03.11. - 10.11.2019
8 Tage
Doppelzimmer, HP, (1.729,- €)
Einzelzimmer, HP, (2.016,- €)

Leistungen

  • Bustransfer zum Flughafen Frankfurt und zurück
  • Hin- und Rückflug mit renommierter Fluggesellschaft (Frankfurt - Lissabon / Porto via Lissabon - Frankfurt) in der Economy Class
  • 7 x Übernachtung / Halbpension in 4*-Hotels: 2 x Lissabon, 1 x Caldas da Rainha, 1 x Fátima, 3 x Porto
  • Transfer und Rundreise in landestypischen Reisebussen
  • Deutschsprechende Reiseleitung ab Lissabon bis Porto - vorgesehen Silvia Branca
  • Eintritte: Hieronymus-Kloster, Burg São Jorge, Zisterzienserkirche Alcobaca, Dominikanerkloster Batalha, Igreja de São Francisco
  • Muskateller Weinprobe
  • Besuche: Kachelfabrik mit Kachel-Workshop, Universität Coimbra, Börse in Porto
  • Besichtigung einer Portweinkellerei inkl. Verkostung
  • Bootsfahrt auf dem Douro - die Brücken von Porto
  • Panoramafahrt Douro-Tal
  • Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren, Luftverkehrsabgabe und Kerosinzuschläge (Stand: 08/2018)

Haustürabholung zubuchbar

8 Tage ab
1.729,- €
Doppelzimmer, HP
Jetzt Buchen